Finanzplanung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Planung ersetzt Zufall durch den Irrtum.“

Die Worte Albert Einsteins offenbaren das Dilemma beherrschbarer Finanzplanung:    Ohne Planung ist alles nur ein gefährlicher „Flug auf Sicht“, man ist dem Zufall ausgeliefert.

Was bringt dann ein Finanzplan dem Kunden?

Selbst wenn der beste und detaillierteste Finanzplan nur selten Realität wird, da er auf Annahmen über die Zukunft basiert und insofern immer Irrtum ist, bildet er die Basis, um die eigene Zukunft und deren finanzielle Ausstattung besser planen zu können.

Finanzplanung ist Lebensplanung, weil sie den optimalen Weg für den Vermögensaufbau und –erhalt für jeden Kunden individuell beschreibt.